LJN Ausgangssperre

Anzeige

Westwood

Moderator
Registriert
4 Apr 2016
Beiträge
2.008
In dem Landkreis in dem ich wohne und jage haben wir die Ausgangssperre jetzt seid Anfang März.
Bei uns ist es ab ca.21:30 wirklich tot auf den Straßen, dieses Wochenende habe ich Samstag Nacht von 01:00 - 04:00 sechs Autos wahrgenommen die auf der Bundesstraße durchs Revier unterwegs waren.

Bei den Kontrollen in die ich bisher hinein geraten bin wurde nie gefragt was ich gejagt hab... Ich bezweifle auch das da jemand was veranstaltet wenn ein Bock im Kofferraum liegt... Der ist halt vorher gekommen und man ist noch auf Sauen sitzen geblieben...
 
Registriert
20 Apr 2018
Beiträge
1.801
Der Bundestag hat heute eine bundesweite "Notbremse" zur Bekämpfung der Corona-Pandemie beschlossen. Diese umfasst auch eine grundsätzliche nächtliche Ausgangssperre von 22 bis 5 Uhr. Die Bitte des Deutschen Jagdverbandes (DJV), eine Klarstellung betreffend die Jagd in die Gesetzesbegründung aufzunehmen, hat der Gesundheitsausschuss des Bundestages in seinem Bericht zum Gesetzentwurf aufgegriffen. Er hat deutlich gemacht, dass es keiner ausdrücklichen Ausnahme für die Jagd zum Zwecke der Tierseuchenbekämpfung im Gesetz bedürfe, weil sie bereits von der Generalausnahmeklausel erfasst sei. Dass die Jagd davon umfasst ist, bestätigten am Rande der Debatte auch weitere Abgeordnete.

Ist vom djv
 
Registriert
27 Nov 2016
Beiträge
16.984
ich denke, dass die Jagd auf Rehwild ohnehin nicht von einer evtl. Ausgangssperre tangiert ist, da Nachtjagdverbot, zumindest in NDS. Das war wahrscheinlich gemeint :unsure:
 
Registriert
30 Dez 2016
Beiträge
2.697
ich denke, dass die Jagd auf Rehwild ohnehin nicht von einer evtl. Ausgangssperre tangiert ist, da Nachtjagdverbot, zumindest in NDS. Das war wahrscheinlich gemeint :unsure:
Genau, aber bitte nicht so bierernst nehmen,
Der ist halt vorher gekommen und man ist noch auf Sauen sitzen geblieben...
... habe ich auch gelesen.

Ernst gemeinte Frage: Ist in anderen Bundesländern die Nachtjagd auf Schalenwild erlaubt?
 
G

Gelöschtes Mitglied 25437

Guest
Genau, aber bitte nicht so bierernst nehmen,

... habe ich auch gelesen.

Ernst gemeinte Frage: Ist in anderen Bundesländern die Nachtjagd auf Schalenwild erlaubt?
Also bei uns gelten Sauen als Schalenwild, bei Euch nicht😱?

Übriges Schalenwild kann bis 2 Stunden nach Sonnenuntergang und 2 Stunden vor Sonnenaufgang bejagt werden🤔, das trifft mE auch auf Rehwild zu (wenn man dann noch ansprechen kann und schießen will).
 
Registriert
18 Sep 2015
Beiträge
8.795
Ungeachtet der Regelung, ab und bis wann die Jagd als Tagjagd gilt und dass die Zeiten genau so wie Schuß- und Schonzeiten einzuhalten sind:

Wenn ich weiß, wann Rehe an einer Stelle sind und ich will eines davon "zwicken", bin ich mindestens 30 Minuten vorher am Sitz. Und nicht erst, ab wann ich jagen darf. Das kann im Sommer durchaus bedeuten, dass einer in Abhängigkeit der Fahrzeit deutlich vor 5:00 ins Auto springen muss.

Und umgekehrt Abends mit ggf. Nachsuche, Versorgen und in die Kühlung hängen es auch mal später als 22.00 wird, bis einer Daheim aus dem Auto steigt.

Bei mir ist es einfach, ich wohne am Revier. Hab aber einen Spezl, der hat 50km ins Revier und keine Übernachtungsmöglichkeit vor Ort.
 
Zuletzt bearbeitet:
Anzeige
Anzeige

Neueste Beiträge

Anzeige

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
121
Zurzeit aktive Gäste
423
Besucher gesamt
544
Oben