S&W 686 Security Special - neue Griffschalen aus Holz

Mitglied seit
15 Mai 2011
Beiträge
120
Gefällt mir
54
#1
Hallo zusammen,
ich besitze seit einigen Jahren einen S&W 686 Security Special Revolver in .357 Magnum mit einem 2,5 Zoll Lauf.
Dieser hatte ganz einfache Gummi-Griffschalen und diese wollte ich gegen schöne Holzgriffschalen austauschen.

Ich habe von diesem Thema allerdings nur sehr wenig Erfahrung und habe dann einfach mal bei Frankonia geguckt.
Diese hatten genaue einen Griff aus Holz (Matchgriff). Ich habe ihn dann bestellt und montiert.
Im unteren Bereich passt er ganz ok. Oben hat sich leider ein Spalt gebildet. Insgesamt ist dieser Griff wohl aber
etwas zu groß für meine Hände. Also nicht die ideale Lösung.

Meine Frage daher: Wo kann ich solche Griffschalen in guter und passgenauer Qualiät beziehen?

Beste Grüße Alex
 

Anhänge

Mitglied seit
21 Jan 2002
Beiträge
57.690
Gefällt mir
9.726
#3
Schick den Müll zurück und besorg dir ein paar von Nill.
Die Preise entsprechen der Qualität.

Auf so einen Revolver gehören ein paar glatte Combatgriffe und keine punzierten Matchgriffe.
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
15 Mai 2011
Beiträge
120
Gefällt mir
54
#4
Schon mal vielen Dank für die Rückmeldung :)

Die Griffe der Firma Nill werde ich mir mal genauer anschauen.
Im Anhang noch einmal ein Bild was der eigentliche Auslöser dieser ganzen Aktion war: So soll es im Prinzip werden.

LG Alex
 

Anhänge

Mitglied seit
20 Feb 2012
Beiträge
5.936
Gefällt mir
1.516
#6
Punzierte sind schon ok. Aber keinen Scheibengriff. Du willst den Revolver mit rechts und links schießen wenn nötig. Auch sollte der Griff nicht Zuviel auftragen.
 
Gefällt mir: thoh
Mitglied seit
21 Jan 2002
Beiträge
57.690
Gefällt mir
9.726
#8
Punzierung wird erst nach einigen hundert Schuss spaßig, vorher ist es wie Schmirgelpapier in der Hand....
Braucht niemand an einem Gebrauchsrevolver, da muss man eventuell mal nachgreifen, klappt aber nicht mit der Punzierung.
 
Mitglied seit
17 Jun 2019
Beiträge
82
Gefällt mir
87
#11
Habe für den Schiessstand einen Nillgriff montiert. Dieser ist nicht teuer, sondern seinen Preis wert.
Nill ist für mich erste Wahl. Perfekte Materialien, makellose Verarbeitung. Die Griffe habe ich auch an meinen Erma-Kleinkaliber-Revolver und bei meiner CZ 75 montiert.
 

Anhänge

Mitglied seit
15 Mai 2011
Beiträge
120
Gefällt mir
54
#13
Guten Morgen! Streitet eich bitte nicht wegen mir ;)
Ich werde wahrscheinlich einen schönen schlanken Holzgriff von Nill kaufen.
Muss aber erst die Griffschalen wieder abbauen um zu sehen, welchen Rahmen der Revolver hat.
K L -Rahmen? Da muss ich erst mal schauen und nachforschen was er genau hat.

Beste Grüße Alex
 
Mitglied seit
18 Sep 2015
Beiträge
6.096
Gefällt mir
13.615
#15
kein Thema, wir diskutieren nur:cool:

Wenn der Schwarze dein Originalgriff ist müsstest du L-Frame Round But haben. Griffe sind wie Schuhe, die müssen passen. Kann also passieren, dass du noch weitere Griffe kaufen wirst;)
 
Gefällt mir: NAF
Oben