Wie sichert man sein Geld?

Anzeige
Mitglied seit
15 Nov 2017
Beiträge
2.455
Gefällt mir
3.398
#31
stimmt nicht für 5.000.000 sek kann man schon ordentlich was zusammenkaufen
hemnet.se zum Mund wässrig machen
Immer munter bleiben und Land kaufen
sca
 
Mitglied seit
6 Mrz 2017
Beiträge
720
Gefällt mir
441
#32
Für eine gute halbe Million

bekommst Du aber nicht viel Wald, höchstens in Schwedisch-Lappland nördlich des Polarkreises.

Gruß,

Mbogo
Stimmt, im Großen und Ganzen nicht aber im speziellen. Es gibt Anbieter da wird man Teil einer Gesellschaft bürgerlichen Rechts und insgesamt kaufen oder investieren die in Holz. Das hatte ich mir auch schon mal überlegt, aber die Haftung hat mich davon dann Abstand halten lassen. Die Größe belief sich irgendwo insgesamt um x Mio NZD.
 
Mitglied seit
6 Mrz 2017
Beiträge
720
Gefällt mir
441
#33
Der Einfachheit halber ginge und gehe ich so vor:
1) Aktien und Anleihen kann man sehr schnell und unkompliziert bekommen
2) Andere Währungen auch
3) Edelmetalle sind auch einfach erhältlich
Danach wird es aufwendiger. Es ist prinzipiell gut Land zu habe und Immobilien aber damit wird man dann auch "immobil". Wenn Land wäre etwas in D und etwas anders eine passabel gute Idee.
 
Mitglied seit
8 Aug 2018
Beiträge
1.307
Gefällt mir
1.809
#40
Vor allem so ein Schießgewehr hält einige Jahre....
Schon möglich, wäre aber bei entsprechender Straffung des Waffenrechts auch über Nacht wertlos... dann kannst du vielleicht bei der Polizei einen Termin machen, wenn du es mal streicheln willst und müsstest dafür noch Aufbewahrungsgebühren zahlen. :eek:

Der Gesetzgeber könnte es auch einziehen und zahlt dir dafür eine Entschädigung nach von ihm festgelegter Abschreibungstabelle.
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
28 Feb 2001
Beiträge
12.816
Gefällt mir
2.272
#42
Jeder sollte/kann Aktien haben.
Deine zweite Frage verstehe ich nicht.
Er will wissen, ob du deine Aktien schon mal in der Hand hattest. So rein füsikalisch-körperlich, oder ob du nur hoffst, dass deine Aktien auch wirklich existieren, weil dir mal jemand dafür Guthaben von deinem Konto abgebucht hat...:)

basti
 
Mitglied seit
4 Okt 2007
Beiträge
3.538
Gefällt mir
261
#43
Er will wissen, ob du deine Aktien schon mal in der Hand hattest. So rein füsikalisch-körperlich, oder ob du nur hoffst, dass deine Aktien auch wirklich existieren, weil dir mal jemand dafür Guthaben von deinem Konto abgebucht hat...:)

basti
Oh je, da höre ich aber einiges an argwohn....Jeder wie er mag.


Zitat: Wiki
In der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts führte die Entwicklung dazu, dass Anteilseigner die Aktien in der Regel aus Kosten- und Sicherheitsgründen nicht mehr als einzelne Urkunden besaßen, sondern von einer Bank in einem Depot verwalten ließen. Bei den Depotbanken liegen heute meist keine effektiven Stücke vor, sondern es werden nur die Anteile verwaltet. .......https://de.wikipedia.org/wiki/Aktie
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
25 Mai 2011
Beiträge
2.111
Gefällt mir
3.289
#44
Oh je, da höre ich aber einiges an argwohn....Jeder wie er mag.


Zitat: Wiki
In der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts führte die Entwicklung dazu, dass Anteilseigner die Aktien in der Regel aus Kosten- und Sicherheitsgründen nicht mehr als einzelne Urkunden besaßen, sondern von einer Bank in einem Depot verwalten ließen. Bei den Depotbanken liegen heute meist keine effektiven Stücke vor, sondern es werden nur die Anteile verwaltet. .......https://de.wikipedia.org/wiki/Aktie
Genau. Am Tage des Währungszusammenbruchs und der Bankenschließungen bleibt dir nur ein Passwort, fürchte ich. :oops:
 
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Oben