Gams im Allgäu ausrotten?

Anzeige
Mitglied seit
20 Nov 2012
Beiträge
3.215
Gefällt mir
2.354
Die naheliegende Unterstellung müsste bei der Zahl eingegangener Kälber heißen das das Habitat die Bestandeszahlen nicht ausreichend ernähren kann.
hallo.
Da das Habitat aber nicht eingezäunt ist, werden die überzähligen Individuen abwandern und sich neue Lebensräume erschließen.
Jetzt war das Geschehen aber über den Winter und es gab Aussagen dazu, dass sich die Kadaver in Lawinenkegeln wieder fanden.
Auf Grund der Polemik habe ich das dann nicht weiter verfolgt...
 
Anzeige
Anzeige

Neueste Beiträge

Anzeige
Oben