Jagderlebnisse auf youtube

Mitglied seit
5 Aug 2018
Beiträge
36
Gefällt mir
11
In der Kategorie Sport. Mit Jagd hat das nicht viel zu tun, der Ziege dabei zuschauen zu müssen, wie sie verzweifelt gegen das Abstürzen ankämpft und schließlich hunderte Meter stürzt. Er hätte besser culling in der Titel geschrieben. Wer drauf steht..
Dass sowas passieren kann (meine die Ziege die so arm gegen den Absturz ankämpft) ist klar und nicht schön. Das jedoch zu filmen und als "Amazing Tahr Hunting" zu veröffentlichen, zeugt nur von grenzdebiler Dummheit.

"Amazing" ist hier gar nichts. Ausser die Jagdgegner, die haben jetzt einen Grund mehr, der sie in ihrer Ansicht bestätigt.

Danke Jagd Total! Super Öffentlichkeitsarbeit!!!! :sick:
 
Mitglied seit
10 Jan 2012
Beiträge
3.993
Gefällt mir
1.936
Schaut spontan ganz gut gemacht aus:


Inwieweit Sauer, Jagdhund, Leica und Co was gesponsert haben?! Fraglich :LOL:
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
1 Feb 2015
Beiträge
1.250
Gefällt mir
383

Meinungen der Waidgerechten zum Haltepunkt bei 4.15 min :ROFLMAO: Ich sehe einfach gerne die Welt brennen.
Ungeachtet der Diskussion ob überhaupt: rein handwerklich ich finde das eine saubere Erlegung!

Aber wie kurz das Zeitfenster und entsprechend wie hoch das Risiko sein können, dazu vergleiche 3:42: da hatte sich eine ähnliche Situation ergeben: ca. 2 Sekunden sichert dort der Bock bei völliger Ruhe. In 4:15 bricht der Schuss minimal unter dieser Zeit :rolleyes:
 
Oben