Fährten und Spuren

Anzeige
Mitglied seit
21 Jan 2016
Beiträge
583
Gefällt mir
725
#18
2 spuren im Schnee, wer weiß, was das ist?
Die erste denke ich Marder..
Wobei sie relativ lange ist.. Das waren ca. 5cm Länge.

Bei der zweiten bin ich ratlos.... Spur in Spur, einzelne Laenge ca 12cm.

Beide Spuren im Wallis (Suedseite Alpen) auf ca. 700m.


Gesendet von meinem ALE-L21 mit Tapatalk
 
Mitglied seit
21 Jan 2016
Beiträge
583
Gefällt mir
725
#20
Dachs hatte ich mir auch überlegt, jedoch dann verworfen, da zwei wesentlich unterschiedlich große Spuren direkt beieinander waren. Die Welpen von letztem Winter/Frühjahr sind ja eigentlich schon ausgewachsen... drum wundert mich der Grössenunterschied.
 
Mitglied seit
21 Jan 2016
Beiträge
583
Gefällt mir
725
#22
Ja...der kommt aber bisher südlich des Alpenhauptkamms im Wallis überhaupt nicht vor...
 
Mitglied seit
27 Sep 2006
Beiträge
23.316
Gefällt mir
6.702
#24
Moin!

Marderhundnachweise in der Schweiz sind selten, kommen aber vor. Südlichster Nachweis z. B. bei KORA ist im Kanton Uri, war schon vor 14 Jahren. Vereinzelte Nachweise kommen auch aus Italien. Ein Vorkommen im Wallis ist also nicht völlig auszuschliessen.

Viele Grüße

Joe
 
Mitglied seit
21 Jan 2016
Beiträge
583
Gefällt mir
725
#25
Hallo ihr beiden, nein, sicher bin ich natürlich nicht...ich bin ja nur in den Ferien dort. aber dann leg ich mich mal auf die Lauer und kucke, ob ich neben den diversen Gamsen hier noch einen Marderhund zu Gesicht bekomme :)

Beste Grüße und auch ein Gutes Neues Jahr euch noch!
 
G

Gelöschtes Mitglied 19461

Guest
#27
Ich sehe keine Krallenabdrücke (bei Dachs/Marderhund doch eher typisch?). Luchs?
Wenn ich richtig informiert bin, allerdings kein sehr hoher Bestand im Wallis.
 
Anzeige
Anzeige

Neueste Beiträge

Anzeige

Mitglieder online

Oben