WhatsApp Zwangsupdate mit Weitergabe von persönlichen Daten

Anzeige

z/7

Registriert
10 Jul 2011
Beiträge
11.624
Signal tatsächlich abhörfrei erfordert einen Empfänger mit Netz, sonst ist da doch wieder ein Server involviert. Deshalb auch nur mit Handynr.

Spräche auch für Threema.
 
G

Gelöschtes Mitglied 9162

Guest
Es kommt darauf an, wo der Schwerpuntk liegt.
Edward Snowden hat bspw. auch Signal empfohlen. trotz US Server.
Ich bin der Meinung er wird schon etwas von Sicherheit und Daten verstehen ;)
Aber ich habe genau diese 2 Alternativen: Threema und Signal. Und SMS.

Der nächste Schritt ist dann ein entschlacktes Smartphone. Googelfrei habe ich es schon, aber da geht natürlich mehr. Je nachdem wie man sich persönlich eingeschränkt fühlt.

Leider gibt es keine anonymen Prepaidkarten mehr.

Ich konnte kurzfristig gut ohne google leben mit dem p40 pro .here war guter Ersatz für Maps aaaaaber. Ohne Android auto ist es im Auto nur mit navi an der Scheibe echt besch.... jetzt habe ich alle google services auf dem Handy aus dem reich des Bösen
 
Registriert
9 Jul 2019
Beiträge
1.841
Nachtrag: kann man in WA automatische Antworten aktivieren? Würde damit gern darauf hinweisen, daß die Nachricht nicht gelesen wird und der Sender bitte Signal benutzen soll, wenn er mich kontaktieren möchte.
 

z/7

Registriert
10 Jul 2011
Beiträge
11.624
Es gibt broadcast. Nachricht an alle Kontakte oder so. Nachrichtspezifisch ist mir nix aufgefallen. Oder Du tust ne entsprechende Mitteilung als Avatar verpacken. Oder als Status.
 
Registriert
28 Nov 2014
Beiträge
12.872
Nachtrag: kann man in WA automatische Antworten aktivieren? Würde damit gern darauf hinweisen, daß die Nachricht nicht gelesen wird und der Sender bitte Signal benutzen soll, wenn er mich kontaktieren möchte.
In der Businessausführung von WA gibst sowas.
Da kommt dann die Automail wegen Geschäftszeiten und welceh Kommunikationswege noch offen sind usw.
WA wird uns den Wechsel nicht leichter machen.
Schreibs in deinen Status im Profil, kurz und knapp.
Dazu täglich in den Statusmeldungen einstellen und ansonsten werden sich die Leute, denen du wirklich fehlst schon bei dir melden ;)
 
Registriert
7 Mai 2014
Beiträge
3.916
Zur Info:
Telegram-Bot soll Telefonnummern zu Facebook-Profilen verkaufen
Bei Telegram lassen sich über einen Bot Hunderte Millionen Telefonnummern von Facebook-Nutzern kaufen. Woher die dazugehörige Datenbank stammt, ist unklar.

Quelle: Heise von heute
 
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Oben