Heym Fan-Gruppe

Mitglied seit
21 Okt 2004
Beiträge
4.115
Gefällt mir
1.779
Ich hab eigentlich keine Lust auf so Pfennigfuchser Beiträge zu antworten aber für den Preis würde ich nicht lang überlegen.
 
Mitglied seit
10 Nov 2011
Beiträge
144
Gefällt mir
11
Sollte keine preisliche, sondern eher eine geschmackliche (Gesamterscheinungsbild) Frage sein...

ich denke auch, dass ein 50er ZF ist ein guter Kompromiss ist
 
Mitglied seit
8 Sep 2016
Beiträge
2.368
Gefällt mir
1.692
Ich glaube nicht, dass Casull sich auf dich bezogen hat.

ach ind auf deinen Frage zu antworten:

1,5-6x42 Max ein 50er.
Größer wirkt klobig auf der schlanken Waffe.
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
7 Jul 2017
Beiträge
3.444
Gefällt mir
2.639
Haben doch gerade ihren eigenen HRS oder wie er heisst vorgestellt. Oder machen den die Odenwälder?
 
Mitglied seit
2 Sep 2016
Beiträge
396
Gefällt mir
360
Ich find das jetzt nicht problematisch wenn sich Unternehmen gegenseitig unterstützen.
Und die Odenwälder haben ja einen guten Ruf soweit ich das verfolgt habe.
Überlege mir auch ob ich mir einen hole.
Ich finde die nicht schlecht.
 
Mitglied seit
14 Dez 2014
Beiträge
1.893
Gefällt mir
926
Ich habe einen GRS-Hunter und einen Odenwald CGS.
Die nehmen sich nicht viel. Der Pistolengriff scheint mir bei dem Odenwald steiler.
Hintergründig wird wohl der Preis dahinter stecken. Wobei ich es gut finde, wenn bei einem vergleichbarem Produkt das heimische Produkt bevorzugt wird.

EDIT: wobei ich den GRS mittlerweile gegen einen GGS-Predator getauscht habe.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben