'Neuer‘ Jimny kommt angeblich - als Zweisitzer

Anzeige
Registriert
21 Jan 2002
Beiträge
65.122
Der alte 1.9er taugte aber nix, der letzte der Fiat im Vitara LY war schon besser.
 

z/7

Registriert
10 Jul 2011
Beiträge
12.952
Also ich war zufrieden, sowohl mit dem Peugot wie mit dem Renault. Will aber nicht ausschließen, daß zwischendurch auch Schrott verbaut wurde.
 
G

Gelöschtes Mitglied 25156

Guest
...andererseit fängt man mit dem Niva genau dort an, wo man auch mit dem Jimny schon nängst hängen bleibt ;)

Auch hier eine Frage des persönlichen Anspruchs
Na ja, also ich denke das man im normalen Revieralltag beide Autos nicht an Ihre Grenzen bringt. Bei meiner Probefahrt ( Off- Road- Parcours, Regenwetter, ua. nasse Wiese mit tiefen Fahrrinnen am Hang) war ich doch positiv überrascht was das Kerlchen mit der Standardbereifung zu leisten vermag. Und wenn mal 4 Reifen gleichzeitig durchdrehen ist es auch völlig wurscht, was darüber sich für ein Fahzeug befindet.
Vergleich:
 
G

Gelöschtes Mitglied 25156

Guest
Wenn du die Verschränkungsfreiheit der Lada Achse haben müsstest, offenbahren sich die gewaltigen Unterschiede
Der Hinterachse, vorne Querlenker. Da ist der Jimny im Vorteil! Wenn ich regelmäßig sehr große Verschränkungswege brauche, dann brauche ich auch 3 100% Sperren (od. 2 beim zuschaltbaren Allrad) und dann brauche ich ganz andere Fahrzeuge.
 
Registriert
21 Jan 2002
Beiträge
65.122
Deswegen verschränkt der Defender so gut, er hat keine Sperren.
 
Registriert
20 Nov 2012
Beiträge
5.467
Der Hinterachse, vorne Querlenker. Da ist der Jimny im Vorteil! Wenn ich regelmäßig sehr große Verschränkungswege brauche, dann brauche ich auch 3 100% Sperren (od. 2 beim zuschaltbaren Allrad) und dann brauche ich ganz andere Fahrzeuge.
Kann man beim Lada nicht serienmäßig das Mitteldiff sperren?

Der Lada hat Wattiefe 65cm, der Jimny 40cm ...
und da gäbe es noch so Einiges, was den Lada in der Botanik besser macht...

Letztendlich aber egal.
 
Registriert
21 Jan 2002
Beiträge
65.122
Genügend Wattiefe ist im deutschen Wald unabdingbar.

Übrigens hat der Duster nur eine Wattiefe von 350mm, also völlig ungeeignet.
 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
20 Nov 2012
Beiträge
5.467
Genügend Wattiefe ist im deutschen Wald unabdingbar.

Ja, oftmals kommts grad anders, als man sichs so wünscht. Also besser haben, als es sich nur wünschen zu müssen :)
Übrigens hat der Duster nur eine Wattiefe von 350mm, also völlig ungeeignet.
jetzt hatten wir schon o.T. Jimny gegen Niva.. Aber wir sehen, auch o.T. kann man nich toppen :whistle:
 
Registriert
7 Dez 2018
Beiträge
2.967
Aha. Wenn man den Schalthebel des Verteilergetries in die linke Schaltgasse drückt - was betätigt man da beim Defender?

Nur die Mitteldiffsperre. Mehr hat der Landrover nicht. Im Gegensatz zu vielen anderen Geländewagen.
Ein Kultfahrzeug mit stabilem Wert. Mehr in Serienzustand leider nicht.
 
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
77
Zurzeit aktive Gäste
262
Besucher gesamt
339
Oben